Tischtennis in erneuter Zwangspause

Die diesjährige Tischtennissaison muss wegen Corona erneut eine Pause einlegen. Der Bayerische Tischtennis-Verband hat nun am 28. Oktober entschieden, dass der Spielbetrieb bis zum 31.12.20 ruhen wird. In den letzten Tagen vor der „Zwangspause“ waren noch die zweite, dritte und fünfte Herrenmannschaft im Einsatz. Die zweite Herrenmannschaft der FT Rosenheim hatte die SG Nußdorf/Raubling III … WeiterlesenTischtennis in erneuter Zwangspause

Trainings- und Spielbetrieb eingestellt

Die aktuelle Lage hat uns sportlich vorübergehend wieder außer Gefecht gesetzt. In Anlehnung an die heute 21 Uhr, in Kraft tretenden Regelungen, müssen wir folgenden Beschluss fassen: Ab heute 30.10.2020, 21 Uhr sind alle Spiele und Trainings auf dem Vereinsgelände bis zur Aufhebung der aktuellen Corona-Verordnung untersagt. Die Nutzung der Räumlichkeiten der Freien Turnerschaft, inklusive … WeiterlesenTrainings- und Spielbetrieb eingestellt

Tischtennis-Derbyniederlage für dritte Herrenmannschaft

Zweimal war die erste Herrenmannschaft diesmal im Einsatz. Zunächst einmal gab man seine Visitenkarte im Pokalspiel der Bezirksklassen (Gruppe Südwest) beim TSV Irschenberg II ab. Die Begegnung brachte dabei nach nur 30 Minuten einen 6:0 Sieg mit sich. Das FTR-Trio dominierte dabei nach Belieben. Als Beispiel sei Bernd Meyer genannt, der Ekkehard von Kameke mit … WeiterlesenTischtennis-Derbyniederlage für dritte Herrenmannschaft

Tischtennis mit Schmalkost

Der Terminplan bescherte den FT-Tischtennisspielern in der abgelaufenen Woche bis auf eine Ausnahme eine freie Woche. Diejenige Mannschaft, die spielen musste, war die „Dritte“. Ihr Engagement fand beim SV Riedering II statt und fiel mit einem 6:6-Unentschieden eigentlich ganz gut aus. Allerdings sah es anfangs noch nicht so gut aus, lag das FTR-Quartett noch mit … WeiterlesenTischtennis mit Schmalkost

Tischtennis-Bilanz fiel mit zwei Siegen und zwei Niederlagen durchwachsen aus

Von den FTR-Tischtennisteams waren in der Woche vom 28. September bis zum 02. Oktober die erste, die dritte und die fünfte Mannschaft im Einsatz. Die Bilanz fiel mit zwei Siegen, aber auch zwei Niederlagen durchwachsen aus. Die erste Herrenmannschaft der FTR hatte in der Bezirksklasse A, Gruppe 2 den TuS Prien zu Gast und musste … WeiterlesenTischtennis-Bilanz fiel mit zwei Siegen und zwei Niederlagen durchwachsen aus

Lange Gesichter bei FTR-Tischtennisspielern

Eine Woche ohne Erfolgserlebnis – das gab lange Gesichter bei den Tischtennisspielern der FTR. Im Pokal kassierte sowohl die vierte wie auch die fünfte Herrenmannschaft jeweils eine Niederlage. Auch in der Meisterschaft blieb die „Vierte“ auswärts ohne zählbaren Erfolg. In der ersten Runde des Bezirkspokals für Bezirksklassen musste die vierte Herrenmannschaft in eigener Halle gegen … WeiterlesenLange Gesichter bei FTR-Tischtennisspielern

Tischtennis zwischen Freud und Leid

Dass Freud und Leid im Sport des Öfteren nahe beieinander liegen, haben die drei Herrenmannschaften unter Beweis gestellt, die in dieser Woche im Einsatz waren. Während die erste Mannschaft als Aufsteiger in die Bezirksklasse A auswärts zu einem 6:6-Unentschieden kam, gewann die dritte Mannschaft – Aufsteiger in die Bezirksklasse C – mit 10:2. Verloren hat dagegen die zweite Mannschaft das Pokalspiel mit 2:4.

Tischtennis startet mit zwei Pokalspielen in die neue Saison

Die dritte Herrenmannschaft der FT Rosenheim kann sich bereits früh mit der Meisterschaft beschäftigen. In der ersten Runde des Bezirkspokals für Bezirksligamannschaften musste man am Donnerstag (10.09.2020) eine 2:4 Heimniederlage gegen den SV Oberteisendorf II hinnehmen. Gegen den A-Bezirksklassenligist musste Werner Zeiler zunächst eine 0:3 Niederlage gegen Eduard Berger hinnehmen. Möglichkeiten, für den Ausgleich zu … WeiterlesenTischtennis startet mit zwei Pokalspielen in die neue Saison