Mega: Drei Siege für die Schach-Seniorenteams

Drei Siege, eine gefestigte Tabellenführung: der 15.05.22 war ein sehr guter Spieltag für die FT-Schachteams. Die erste Mannschaft gewann gegen den nicht optimal aufgestellten Verfolger Dorfen 1 mit 4,5:1,5. Hierbei siegten unsere überragenden Spitzenbretter Julian Essmann, Achim Diehl und Mickael Pouchon. Die Remisen steuerten Peter Braun, Andreas Geltinger und Debütant Saul Cabrera Hernandez bei. Das … WeiterlesenMega: Drei Siege für die Schach-Seniorenteams

Schach: U16-Team ist Kreismeister

Mit einem klaren 4:0-Erfolg bei den Inntaler Schachfreunden sicherte sich das U-16 Team des Rosenheimer-Schachvereins die Meisterschaft in der Kreisliga Inn-Chiemgau. Im sechsten Saisonspiel gewannen Thomas Schletter, Johannes Henning, Leander Oertli und Yusuf Emin Er Ilhan sicher ihre Partien. Zusammen mit den weiteren Stammspielern Maximilian Kellermann, Anton Boxberger, Aron Taner und Lucas Wittmann erreichte das … WeiterlesenSchach: U16-Team ist Kreismeister

Erfolgreiches Schachwochenende: 1. Mannschaft alleiniger Tabellenführerin, 3. Mannschaft gewinnt

Wegen Corona-bedingter Terminnot mussten die Teams am Maifeiertag wieder ran – und zwar erfolgreich: Die Erste gewann nicht nur mit 4:2 gegen die Inntaler Schachfreunde, sondern ist nach der Niederlage von Trostberg 2 wieder alleinige Tabellenführerin in der Kreisliga. Das dritte Team gewann gegen Grassau mit 3,5:2,5, die Zweite spielte gegen Traunstein 2. Beide Teams … WeiterlesenErfolgreiches Schachwochenende: 1. Mannschaft alleiniger Tabellenführerin, 3. Mannschaft gewinnt

Heimkampf-Wochenende: 2 Siege, 1 Niederlage

Zum zweiten Mal in der Saison hatten alle drei Mannschaften Heimrecht – ein sehenswertes und auch sehr spannendes Schachfestival im Saal unseres Vereinsheims. Hierbei musste die erste Mannschaft eine unglückliche 2,5:3,5 Niederlage gegen Trostberg 2 einstecken, konnte aber die Tabellenführung in der Kreisliga verteidigen. Den einzigen Sieg fuhr hierbei nach über 4 Stunden Detlev Rochol … WeiterlesenHeimkampf-Wochenende: 2 Siege, 1 Niederlage

Etappenstopp des DFB-Mobils bei FT Rosenheim

Am Donnerstag, 28.04.2022 um 17:30 Uhr machte das DFB-Mobil Etappenstopp bei FT Rosenheim. Ziel des DFB-Mobils war es nicht lizenzierten Trainer:innen und Betreuer:innen Tipps und Hilfestellungen für die tägliche Trainingsarbeit zu geben. Vor Ort fand eine Demotrainingseinheit statt. Das Demotraining hat den Schwerpunkt: “Entwicklungsgerechtes Spielen und Trainieren – Passspiel in allen Altersklassen” (F-E-,D,C-Jugend) 10 unserer … WeiterlesenEtappenstopp des DFB-Mobils bei FT Rosenheim

Pokalfinale nach hartem Kampf verloren

Im Finale des Kreis-Vierer-Pokals gab es gegen den Favoritenisental eine verdiente 1:3-Niederlage. An den Spitzenbrettern hatten Julian Essmann und Achim Diehl gegen die nach Wertungszahl deutlich stärkeren Gegner trotz vierstündiger Gegenwehr keine Chance. Auch Mickael Pouchon konnte seinen Entwicklungsvorsprung nach frühem Damentausch nicht in einen dauerhaften Vorteil ummünzen und verlor. Wolfram Inngauer schaffte es – … WeiterlesenPokalfinale nach hartem Kampf verloren

30 Jahre im Ehrenamt Bernd Metzger

Bernd Metzger – ein Urgestein der Freien Turnerschaft ( FT ) geht in den Ehrenamtsruhestand! Metzger nahm am 25.02.2022 die Abteilungsversammlung der Fußballer mit Neuwahlen der Abteilungsleitung und Neubesetzung mehrerer wichtiger Funktionen zum Anlass, auf sein langjähriges Wirken zurückzublicken. Dabei kam er auch auf das Phänomen zu sprechen, dass der Ehrenamtliche häufig selbst für seine … Weiterlesen30 Jahre im Ehrenamt Bernd Metzger

Gutes Mittelfeld bei Schach-Bezirksmeisterschaft im Schnellschach

Bei der Bezirksmeisterschaft im Schnellschach, ausgetragen am 24.03.22 in Rosenheim, konnten unsere drei Teilnehmer ganz gut mithalten. Bei den 34 Startern belegte Zweitmitglied Michael Hermann mit 4/7 Platz 11, Mickael Pouchon wurde mit derselben Punktzahl 14. Peter Braun landete mit 3,5/7 auf dem 16. Platz. Sieger wurden übrigens die Schachfreunde Wittmann und Häusler vom befreundeten … WeiterlesenGutes Mittelfeld bei Schach-Bezirksmeisterschaft im Schnellschach

Tischtennis und das Glück der anderen

Einen großartigen Erfolg, der durchaus mehr einbringen hätte können, landete die dritte Mannschaft der FT Rosenheim. Beim 7:7-Unentschieden im Lokalderby beim SB DJK Rosenheim II, der immerhin Meister dieser Saison wurde, musste man in den vier Fünfsatzspielen, die absolviert wurden, viermal die Platte als Verlierer verlassen. Nach den Eingangsdoppeln stand es noch 1:1 Unentschieden. Dabei … WeiterlesenTischtennis und das Glück der anderen

Tischtennis nach der Pandemie – die ersten Eindrücke waren durchwachsen

Für die erste Herrenmannschaft begann der Auftakt nach der Pandemie mit dem Gastspiel beim TV Feldkirchen II und musste gleich ein 6:9 Auswärtsniederlage hinnehmen. Insgesamt gesehen fiel sie recht unglücklich aus. Einerseits fehlte Andreas Dzierzecki und andererseits hätte man das Abschlussdoppel bereits gewonnen gehabt. Hinzu kommt auch noch, dass man die beiden Fünfsatzspiele, die absolviert … WeiterlesenTischtennis nach der Pandemie – die ersten Eindrücke waren durchwachsen